Zweichirurgen Zentrum für Hernienchirurgie und Proktologie
DGAV Zertifizierung

Standort Basel
St. Johanns-Vorstadt 44
CH-4056 Basel (Anfahrt)
Tel. +41 61 7119000
Termin vereinbaren


Standort Liestal
Rathausstrasse 40 (Eingang Salzgasse)
CH-4410 Liestal (Anfahrt)
Tel. +41 61 9221818


Standort Zürich
Bellerivestrasse 3
CH-8008 Zürich (Anfahrt)
Tel. +41 44 2011221


Notfallkonsultationen
wochentags zwischen
8 und 18 Uhr nach telefonischer Anmeldung

5 Jahre Zwei Chirurgen
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zweichirurgen das Team
Praxis in Basel

Praxis in Basel

Warteraum in Basel
Praxiszimmer in Basel

Praxiszimmer in Basel

Praxiszimmer in Basel
Praxis in Liestal
Warteraum in Liestal
Praxiszimmer in Liestal
Treppenhaus in Zürich
Wartebereich in Zürich
Sprechzimmer in Zürich
Behandlungszimmer in Zürich

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir begrüssen Sie in der Praxis ZWEICHIRURGEN an unseren drei Standorten in Basel direkt am Rhein, in der Altstadt von Liestal und am Seeufer in Zürich. ZWEICHIRURGEN wurde von den beiden Chirurgen Prof. Dr. med. Philipp Kirchhoff und PD Dr. med. Henry Hoffmann gegründet und das ärztliche Team 2021 durch Frau Dr. med. Debora Nowakowski ergänzt.

Basierend auf unserer jahrelangen chirurgischen Erfahrung und wissenschaftlichen Expertise haben wir uns auf die Behandlung von Bauchwandbrüchen (Hernien) und Enddarm-Erkrankungen (Proktologie) spezialisiert. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Behandlung von Erkrankungen der Gallenblase sowie von Dünn- und Dickdarm an.

Bei uns erhalten Sie eine individuelle Beratung und Therapie. Dabei werden Sie immer vom gleichen Arzt betreut, dies schafft Vertrauen. Wir bieten Ihnen mit unseren fachärztlichen Kooperationspartnern einen umfassenden Service, damit Ihre Erkrankung professionell und so schonend wie möglich behandelt werden kann.

Uns liegt neben der hohen Behandlungsqualität vor allem die Patientenzufriedenheit und eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Patienten und Hausärzten sehr am Herzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.
Signatures
Dr. med. Debora Nowakowski    Prof. Dr. med. Philipp Kirchhoff    PD Dr. med. Henry Hoffmann

Ärzte und Mitarbeiter

Prof. Dr. Philipp Kirchhoff

Philipp Kirchhoff

Philipp Kirchhoff ist Facharzt für Chirurgie und Koloproktologie mit Schwerpunkt Bauchwand-Chirurgie (F.E.B.S. Abdominal Wall Surgery) und lehrt als Professor an der Universität Basel.

Von 1996 bis 2003 studierte er Medizin an den Universitäten Freiburg, Wien, Yale und Berlin. Philipp Kirchhoff begann seine chirurgische Ausbildung am Universitätsspital Zürich und arbeitete während seiner Ausbildung an verschiedenen Schweizer Spitälern.

Nach Erlangung seines Facharzttitels für Chirurgie absolvierte er zwei Forschungsjahre an der Yale University (USA). Dort entwickelte er im Rahmen von Studien ein neues Medikament zur Behandlung von Sodbrennen. Nach seiner Rückkehr arbeitete er seit 2010 als Oberarzt an der Klinik für Bauchchirurgie am Universitätsspital Basel und habilitierte 2011 zum Thema „Regulation von Magensäuresekretion“.
Philipp Kirchhoff absolvierte anschliessend ein klinisches Fellowship an der Cambridge University (Großbritannien) mit dem Schwerpunkt auf minimal-invasive Dickdarmchirurgie und Proktologie. Auf diesem Gebiet erlangte er anschliessend den Europäischen Schwerpunkt für Koloproktologie (ESBQ). Bis 2018 war Philipp Kirchhoff leitender Arzt in der Klinik für Viszeralchirurgie am Universitätsspital Basel.

Sein chirurgischer Schwerpunkt liegt vor allem in der chirurgischen Behandlung von Enddarmerkrankungen und der Hernienchirurgie. Er ist Reviewer mehrerer internationaler Fachzeitschriften und Mitglied zahlreicher chirurgischer Gesellschaften (SGC, SGVC, DHG und EHS) und internationaler Fachgremien. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen und Lehre an der medizinischen Fakultät Basel hat Philipp Kirchhoff im November 2019 den Professorentitel verliehen bekommen.

Zusammen mit seinem Kollegen PD Dr. med. Henry Hoffmann ist er Begründer der Swiss Hernia Days. Philipp Kirchhoff spricht fliessend Deutsch und Englisch.

PD Dr. Henry Hoffmann

Henry Hoffmann

Henry Hoffmann ist Facharzt für Chirurgie (FMH) mit Schwerpunkt Bauchwand-Chirurgie (EBSQ Abdominal Wall Surgery), Doktor der Medizin und Privatdozent an der Universität Basel.

Nach der chirurgischen Facharzt-Ausbildung in der Schweiz war er von 2013 bis 2018 als Oberarzt in der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie am Universitätsspital Basel tätig. In den Jahren 2011/2012 absolvierte PD Dr. Hoffmann ein klinisches Fellowship in Grossbritannien, wobei er sich hier insbesondere auf dem Gebiet der kolorektalen Chirurgie und Hernienchirurgie weiterbilden konnte. Anschliessend absolvierte er ein Forschungsjahr mit den Schwerpunkten minimal-invasive Chirurgie und VR-Simulation in der Chirurgie.

Während seiner mehrjährigen Oberarzt-Tätigkeit am Universitätsspital Basel hat er Projekte zur Verbesserung der Patientensicherheit, zur rascheren Erholung nach Bauchoperationen und zur Qualitätssicherung in der Hernienchirurgie erfolgreich geleitet. Sein besonderes Interesse gilt der qualitätsgesicherten Hernienchirurgie, der Behandlung von Sportlerleisten und chronischen Leistenschmerzen.

PD Dr. Hoffmann ist Träger des Fähigkeitsausweises „Laserbehandlung der Haut und Schleimhaut“ (Typ I und II) und zusammen mit seinem Kollegen Prof. Dr. Philipp Kirchhoff Gründer der Swiss Hernia Days, Gutachter mehrerer international renommierter Fachzeitschriften und Mitglied zahlreicher chirurgischer Gesellschaften (SGC, SGVC, DGCH, DGAV, DHG und EHS). Henry Hoffmann spricht fliessend Deutsch, Englisch und Italienisch.

Dr. Debora  Nowakowski

Debora Nowakowski

Debora Nowakowski ist Fachärztin für Chirurgie (FMH) mit Schwerpunkt Bauchwand-Chirurgie (F.E.B.S. Abdominal Wall Surgery) und jüngstes Mitglied des Ärzte-Teams von ZweiChirurgen.

Von 2004 bis 2010 studierte die gebürtige Bündnerin Medizin an den Universitäten in Fribourg und Basel. Sie begann anschliessend zielgerichtet ihre chirurgische Facharztausbildung am «Universitätskinderspital beider Basel» (UKBB), es folgten weitere Jahre der Ausbildung im St. Claraspital Basel und dem Universitätsspital Basel. Am Universitätsspital Basel wurde Frau Dr. Nowakowski hierbei auch längere Zeit durch Prof. Dr. Kirchhoff und PD Dr. Henry Hoffmann ausgebildet.

Nach Erlangung des Facharzt-Titels für Chirurgie (FMH) war Frau Dr. Nowakowski als Oberärztin an verschiedenen renommierten Kliniken in der Schweiz tätig, unter anderem im Kantonsspital Olten, am Spital Linth (Uznach) und zuletzt im Kantonsspital Baselland. Dort konnte Sie ihre chirurgischen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiter vertiefen und ausbauen

In den letzten Jahren sind Hernien-Chirurgie, allgemeine Chirurgie und Proktologie in den Mittelpunkt der beruflichen und fachlichen Tätigkeit von Frau Dr. Nowakowski gerückt. Zudem nimmt sie regelmässig an nationalen und internationalen Kongressen teil, um die fachliche Expertise weiter auszubauen.

Frau Dr. Nowakowski ist verheiratet, Mutter zweier Söhne und ist nach einigen Jahren der beruflichen Fortbildung an verschiedenen Kliniken in der Schweiz nun mit ihrer Familie in der Region Basel zuhause.

Debora Nowakowski spricht fliessend Deutsch, Englisch, Französisch und Holländisch.

Katja Ulrich, MPA

Katja Ulrich

Katja Ulrich absolvierte Ihre Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin an der Woodtli Schule in Zürich.

In einer Allgemein- und Hausarztpraxis sammelte Sie erste praktische Erfahrungen. Danach erfolgte eine Anstellung in einem Physiotherapiezentrum und zuletzt war Frau Ulrich in einer grossen orthopädisch-chirurgischen Klinik in Basel tätig. Hier war Sie unter anderem verantwortlich für die OP Planung und Terminkoordination der zahlreichen Chirurgen und Operationen.Inn der Zeit bei uns konnte sie die Ausbildung zur medizinischen Praxiskoordinatorin erfolgreich abschliessen.

Frau Ulrich spricht fliessend Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Melanie Steiger, MPA

Melanie Steiger

Melanie Steiger absolvierte ihre Ausbildung zur medizinischen Praxis-Assistentin in einer urologischen Gemeinschaftspraxis in Lörrach (Deutschland).

Nach abgeschlossener Ausbildung konnte sie dort weitere praktische Erfahrung sammeln und war für die Praxis-Organisation und die Assistenzen bei kleinen Operationen zuständig. Seit August 2020 ist sie nun MPA bei ZweiChirurgen.

Frau Steiger spricht fliessend Deutsch, Englisch und Russisch.

Alina Horvath, MPA

Alina Horvath

Alina Horvath absolvierte ihre Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin an der Berufsschule Aarau. Während dieser Zeit hat sie in einer Gemeinschaftspraxis mit Labor, Röntgen und Kleinchirurgie gearbeitet und konnte dort umfangreiche Praxis-Erfahrungen sammeln.

Frau Alina Horvath spricht Deutsch und Englisch. Sie verstärkt seit Januar 2024 unser MPA Team.

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften in Fachgesell­schaften

  • SAHC (Schweizerische Arbeitsgruppe für Hernienchirurgie)
  • VSAO (Verband Schweizer Assistenz – und Oberärzte)
  • FMH (Verbindung Schweizer Ärztinnen und Ärzte)
  • SGC (Schweizer Gesellschaft für Chirurgie)
  • ESCP (European Society of Coloproctology)
  • SGVC (Schweizer Gesellschaft für Viszeralchirurgie)
  • DHG (Deutsche Herniengesellschaft)
  • EHS (Europäische Hernien Gesellschaft)
  • DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirugie)
  • IEHS (International Endohernia Society)

Mitgliedschaften in Advisory Boards

  • Parastomal Hernia Prevention Faculty, European Society of Coloproctology (ESCP) (P. Kirchhoff)
  • International Endohernia Society (IEHS) (H. Hoffmann)
  • European Hernia Advisory Board (H. Hoffmann)

Reviewer für medizinische Fachjournale

  • Annals of Surgery
  • World Journal of Surgery
  • Journal of Surgical Innovation
  • Diseases of the colon and rectum
  • Surgical Endoscopy

Leitlinien- & Konsensus-Konferenzen

Minimally invasive surgical techniques in ventral hernia repair. Update of the International Endohernia Society (IEHS) Guidelines. Peking, China, 2017.

2. Preoperative adjunct interventions in ventral hernia repair. Update of the International Endohernia Society (IEHS) Guidelines. Peking, China, 2017.

3. Sportsman groin: Role of clinical examination and radiological imaging. Consensus Guideline Conference, German Hernia Society (DHG). Hamburg, 2017

Zuweisungen und Kontakt

Termin­vereinbarung

In unseren Praxisstandorten in Basel und Liestal behandeln wir Patientinnen und Patienten aller Versicherungs­klassen und Kranken­kassen. Sie können hier direkt einen Termin bei den ZWEICHIRURGEN vereinbaren, uns anrufen oder eine E-Mail an unsere Praxis schreiben.

Wenn Sie im Hausarzt-Modell (HMO) versichert sind, sollten Sie sich von Ihrem Hausarzt zu uns überweisen lassen. In dringenden Fällen versuchen wir Ihnen einen Termin am gleichen Tag zu geben.

Internationale Patienten

Internationale Patienten sind in unserer Praxis herzlich willkommen. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch. Für eine erste Kontaktaufnahme mit Ihrem Anliegen, schreiben Sie uns am besten eine E-Mail.

Sobald Ihr Behandlungstermin feststeht, bieten wir Ihnen auf Wunsch die komplette Organisation Ihres Aufenthaltes rund um die Diagnostik und Therapie inklusive Hotel und Transfers.

Zuweisungen

Sie können uns Ihre Patienten jederzeit per Telefon, Email oder Fax mit folgenden Angaben zuweisen: Name und Vorname, Geburtsdatum, Kontakt­daten des Patienten, Diagnose und Versicherung. Damit helfen Sie uns bei der reibungslosen Koordination der Terminvergabe.

Kontakt

Standort Basel
St. Johanns-Vorstadt 44
CH-4056 Basel
Tel. +41 61 7119000
Fax +41 61 7119005
Termin vereinbaren
Mail an die Praxis

Standort Liestal
Rathausstrasse 40 (Eingang Salzgasse)
CH-4410 Liestal (Anfahrt)
Tel. +41 61 9221818

Standort Zürich
Bellerivestrasse 3
CH-8008 Zürich (Anfahrt)
Tel. +41 44 2011221

Alle Versicherungsklassen und Konsultation ohne Hausarztzuweisung möglich (ausser Versicherung im Hausarztmodell)

Publikationen


Buchkapitel


  1. Philipp Kirchhoff, Tarik Delko, Facharztprüfung Chirurgie (2. Auflage), Gutartige Erkrankungen der Appendix und des Kolons, EMH Scripts

  2. Philipp Kirchhoff, Urs Zingg, Operatives Risiko, Facharztprüfung Chirurgie (2. Auflage), EMH Scripts

  3. Savas Soysal, Tarik Delko, Philipp Kirchhoff, Gutartige Erkrankungen der Appendix und des Kolons, Facharztprüfung Chirurgie (3. Auflage), EMH Scripts, (HRSG.: Daniel Oertli, Philipp Kirchhoff)

  4. P. Kirchhoff und H. Hoffmann. Stoppa-Technik. In: U. Dietz, G. Beldi, R. Fortelny, A. Wiegering (Eds.): Offene Hernienchirurgie, Springer (2018)

 


  1. Hoffmann H. und Kirchhoff P. Primäre Inguinalhernien-Chirurgie. In: Facharztprüfung Chirurgie, 3. Auflage. EMH Scripts (2018).

  2. Weixler B, Hoffmann H. Darmischämie. In: Facharztwissen Viszeral- und Allgemeinchirurgie, Springer (2017)

  3. Philipp Kirchhoff, Henry Hoffmann, Operatives Risiko, Facharztprüfung Chirurgie (3. Auflage), EMH Scripts, 2018, (HRSG.: Daniel Oertli, Philipp Kirchhoff)

  4. Chronische Bauchschmerzen, Kapitel: Intraabdominelle Verwachsungen
    Philipp Kirchhoff, Markus von Flüe, Herausgeber: Prof. Buchmann, Prof. Degen

 Bücher


Facharztbuch Facharztprüfung Chirurgie, Dritte Auflage 2018 EMH Scripts, (HRSG.: Daniel Oertli, Philipp Kirchhoff)

Kooperationspartner


Herniamed

Um die Ergebnisse und die Qualität der Hernienchirurgie zu verbessern, wurde im Jahre 2009 die gemeinnützige Gesellschaft Herniamed gegründet. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk von Hernienchirurgen. Kernpunkt des Herniamed-Projekts ist eine internetbasierte Qualitätssicherungsstudie, in die alle Kliniken und niedergelassenen Chirurgen kostenfrei ihre durchgeführten Hernienoperationen nach fundiertem wissenschaftlichem Standard eingeben können, um später auftretende Probleme sicher zu erkennen. Auf der Basis dieser Ergebnisse können die Experten dann die besten Therapieoptionen für die Patienten erarbeiten.

Website


Medgate

Das Schweizer Unternehmen Medgate bietet per Telefon oder Internet schnell eine umfassende medizinische Betreuung mit dem Ziel die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Hierbei greift es auf lokale Partner, Ärzte und Netzwerke zurück, um dem Patienten eine bestmögliche und rasche Behandlung seiner Beschwerden zu vermitteln.

Website


Merian-Iselin-Klinik Basel

Die Merian-Iselin-Klinik ist einer der führenden chirurgischen Spezialkliniken in der Schweiz. Dank herausragender Patienten-Betreuung, erstklassiger Pflege und umfassender interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen den Chirurginnen und Chirurgen bietet die Merian-Iselin-Klinik ein Leistungsprofil, wie es in der Nordwestschweiz einmalig ist.

Mit der Merian-Iselin-Klinik haben ZweiChirurgen einen Klinikpartner an ihrer Seite, der den höchsten Ansprüchen unserer Patientinnen und Patienten gerecht wird.

Website


PD Dr. med. Rik Osinga

Für Operationen an der Bauchwand arbeiten wir bei Bedarf exklusiv mit Dr. med. Rik Osinga zusammen. Er ist ausgesprochen erfahren in der Rekonstruktion und plastischen Chirurgie der Bauchwand. Hier findet die Behandlung und ggf. Operation immer im Cockpit Verfahren zusammen statt.

Website


Swiss Hernia Days

Die Swiss Hernia Days wurden 2017 durch ZweiChirurgen (PD Dr. Hoffmann und Prof. Dr. Kirchhoff) gegründet. Der Kongress wird von ZweiChirurgen wissenschaftlich geleitet und beleuchtet jedes Jahr die Innovationen und Entwicklungen in der Hernien-Chirurgie.

Rund 30 nationale und internationale Expertinnen und Experten sowie 300 Chirurginnen und Chirurgen aus der Schweiz und dem Ausland folgen jedes Jahr der Einladung nach Basel. Mittlerweile haben sich die Swiss Hernia Days zu einem der erfolgreichsten Kongresse dieser Art in Europa etabliert.

Website

Standorte

Wir heissen Sie herzlich in unserer Praxis ZWEICHIRURGEN willkommen. An unseren drei Praxisstandorten in Basel, Zürich und Liestal gestalten wir Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich. Die Kombination aus modernem Ambiente und historischer Bausubstanz bietet eine private Atmosphäre, in der Sie sich wohlfühlen können.

Neben dem Empfangs- und Warteraum bieten die Praxen in Basel und Liestal Sprechstundenräume und einen Untersuchungsraum, in dem auch kleinere Eingriffe in Lokalanästhesie vorgenommen werden können. Unser Eingriffsraum in Basel verfügt zudem über einen Laser sowie über eine hochauflösende Untersuchungs-Kamera. Unsere Praxis in Basel inklusive WC ist rollstuhlgängig.

Sprechstunden in Basel, Liestal & Zürich


An unseren Praxis-Standorten in Basel, Zürich und Liestal führen wir unsere Sprechstunden nach individueller Terminvereinbarung zwischen 8-12 Uhr und 14-18 Uhr durch. In vertrauensvoller und privater Atmosphäre nehmen wir uns Zeit für Ihre Probleme, befragen Sie genau nach Ihren Symptomen, untersuchen Sie fachkundig und erstellen mit Ihnen gemeinsam einen Diagnostik- und Therapieplan. Zusätzlich erhalten Sie eine Informationsbroschüre, in der mit gut verständlichem Text und Abbildung über die Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten informiert wird.

Auch die Kontrollen nach einer ggf. notwendigen Operation führen wir in unserer Sprechstunde durch. Sie werden durch unsere Fachärztinnen und Fachärzte individuell und kompetent beraten, wobei eine Ärztin bzw. ein Arzt für Sie bis zur Genesung zuständig bleibt. Wenn Sie zu einer bestimmten Ärztin oder einem bestimmten Arzt möchten, so teilen Sie uns dies bitte ganz ungeniert mit.


Unsere Sprechstunden sind für alle Versicherungsklassen geöffnet. Einen Termin können Sie bequem online, per Telefon oder per E-Mail vereinbaren. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin ihre aktuelle Krankenkassen-Karte sowie ihre Medikamenten­liste mit. Falls Sie im sog. «Hausarztmodell» versichert sind, so benötigen wir für Ihre Behandlung unbedingt die Überweisung des Hausarztes.

Sie erhalten einen Tag vor dem Termin in aller Regel eine Termin-Erinnerung per SMS. Falls Sie den geplanten Termin absehbar nicht wahrnehmen können oder kurzfristig verhindert sind, so teilen Sie uns dies bitte telefonisch oder per E-Mail mit.

Unsere Sprechstunden sind auch für gewisse Notfälle geöffnet. Bei starken Schmerzen, Abszessen oder Blutungen aus dem After rufen Sie uns bitte an. Dann können wir Ihnen meist direkt einen Termin anbieten.